Presse

Eine Auswahl von Artikeln:

1. Persönliches

  • "Sabine Sommerkamp-Homann",
    aus: DJV NORDSPITZE – Das Magazin der norddeutschen Journalisten-Landesverbände, Oktober 2017/04, Seite 7.
    Artikel lesen
  • Jutta Höflich, "Konsulin des Jahres 2012 feiert 20-jähriges Dienstjubiläum",
    aus: DIPLOMATISCHES MAGAZIN, September 2017, Seite 72.
    Artikel lesen
  • Corinna Dreessen, "Eine Konsulin der besonderen Art",
    aus: ALSTERTAL MAGAZIN, August 2017, Seite 30.
    Artikel lesen
  • Verena Fengler, "Seit 20 Jahren Honorarkonsulin fĂĽr Lettland",
    aus: HAMBURGER ABENDBLATT, 15./16. Juli 2017, Seite 15.
    Artikel lesen
  • Nina Holley, "Seit 20 Jahren in Lettland verliebt",
    aus: DIE WELT, 18. Juli 2017, Seite 27.
    Artikel lesen
  • Jutta Höflich, "Silberne Ehrennadel",
    aus: DIPLOMATISCHES MAGAZIN, Oktober 2016, Seite 67.
    Artikel lesen
  • Hans-Juergen Fink, “Hamburgerin ist die Konsulin des Jahres”,
    aus: HAMBURGER ABENDBLATT, 17. Dezember 2012, Seite 12.
    Artikel lesen
  • Hans-Juergen Fink, “Konsulin, das Leben ist ein Gedicht”,
    aus: DIE WOCHE 1/2013, Seite 7.
  • Margret Pantelmann „Eine Herzensangelegenheit – Sabine Sommerkamp-Homann als `Konsulin des Jahres´ geehrt“,
    aus: MARKT, 2. Februar 2013, Seite 5.
    Artikel lesen
  • „GlĂĽckwĂĽnsche fĂĽr die Preisträgerin“,
    aus: DIPLOMATISCHES MAGAZIN, Februar 2013, Seite 66.
    Artikel lesen
  • „Mode und Diplomatie“,
    aus: DIPLOMATISCHES MAGAZIN, April 2013, Seite 66.
    Artikel lesen
  • Thomas Frankenfeld, “Hamburger Konsulin wird `Kommandeurin` in Riga”,
    aus: HAMBURGER ABENDBLATT, 18. November 2010, Seite 14.
    Zum Artikel
  • “Lange konsularische Tradition”,
    aus: DIPLOMATISCHES MAGAZIN 1/98, Seite 20.
    Artikel lesen
  • Nataly Bombeck, “Schokolade ist ihre Schwäche”,
    aus: HAMBURGER ABENDBLATT, 22. Februar 2002, Seite 18.
    Artikel lesen
  • Claudia Sewig, “Ihr GrundstĂĽck ist ein Gedicht”,
    aus: HAMBURGER ABENDBLATT, 31.8./1.9.2002, Seite 16.
    Artikel lesen
  • GĂĽnter Stiller, “Diplomatin mit Sinn fĂĽr Lyrik”,
    aus: HAMBURGER ABENDBLATT, 25. September 1997, Seite 21.
    Artikel lesen

2. Porträts (Literatur)

  • Matthias Gretzschel, “Haiku-Lyrik auf Deutsch”,
    aus: HAMBURGER ABENDBLATT, 30. April 1991, Extra Journal, “Bücherfrühling”, Seite 3.
    Artikel lesen
  • “Die Kunst der 17 Silben”,
    aus: HAMBURGER ABENDBLATT, Pfingsten 1993, Seite 15.
    Artikel lesen
  • Gisela Reiners, “Tanz in Fesseln”,
    aus: DIE WELT, 24.9.1988, Seite 31.
    Artikel lesen
  • Angelika Barutzki, “Und dann folge der Sonne durch die vier Jahreszeiten”,
    aus: Medienhaus Bauer – RECKLINGHÄUSER ZEITUNG u.a., 8. Oktober 1994
    Artikel lesen
  • Kurt Gerdau, “Beste Haiku-Dichterin arbeitet in EimsbĂĽttel”,
    aus: EIMSBĂśTTLER WOCHENBLATT Nr. 50, 13. Dezember 1990, Seite 16.
    Artikel lesen
  • “In die Seele getextet”,
    aus: WERBEN & VERKAUFEN, 28. Mai 1993, Seite 156.
    Artikel lesen
  • Joachim Kronsbein, “Die Schwierigkeit liegt im Einfachen”,
    aus: HAMBURGER ABENDBLATT, 18. Oktober 1988, Seite 11.
    Artikel lesen

3. Vorträge / Lesungen / Interviews

  • Susanne KĂĽchmeister, "Lettland hat sehr viel zu bieten", Interview: Dr. Sabine Sommerkamp-Homann,
    aus: HAMBURGER WIRTSCHAFT – Magazin der Handelskammer Hamburg, Ausgabe 03/2015, Seiten 44-45.
    Artikel lesen
  • Wang Meng und Sabine Sommerkamp-Homann – Dialogische Lesung von Haiku und Tanka – “Chang he” (“Den Frieden besingen”),
    aus: OUZHOU JINGJI SHISHANG DAOBAO (“Zeitung für Wirtschaftsereignisse in Europa – Europe Times”), 1. Oktober 2008.
    Artikel lesen
    Einladung zur Lesung
  • GĂĽnter Stiller, “Haiku – Poesie in einem Atemzug”,
    aus: HAMBURGER ABENDBLATT, 7. September 1999, Seite 18.
    Artikel lesen
  • “Verlernt, mit dem Herzen zu sehen?”,
    aus: DIE WELT, 5. März 1993.
    Artikel lesen
  • Klaus Reimann, “Mit dem Herzen sehen – Ein literarischer Abend auf der Uhlenhorst mit anschlieĂźender Podiumsdiskussion”,
    aus: KLIPPER MAGAZIN Juni/Juli 1993, Seite 26.
    Artikel lesen
  • “Ein Frosch springt in den alten Teich”,
    aus: HORIZONT – Zeitung für Marketing, Werbung und Medien in Kooperation mit Advertising Age (Frankfurt/New York) Nr. 23, 9. Juni 1989, Seite 44.
    Artikel lesen
  • “Japaner werben lyrisch – Haiku-Verse als Kommerz-Hit”,
    aus: DIE WELT, 27. Mai 1989, Seite 35.
    Artikel lesen

4. Rezensionen / Buchtipps (siehe auch “Porträts”, “Lesungen”; Rubrik “Beiträge”)

  • “Die Konsulin, die singt und schreibt und malt”,,
    aus: HAMBURGER ABENDBLATT, 25. Juli 2014, Seite 12.
    Artikel lesen
  • “Neu auf dem Buchmarkt: `Sabine Sommerkamp Paintings 2003–2013` - Lettlands Konsulin in Hamburg malt seit langem – auch fĂĽr Lettland”,
    aus: MAIL AUS RIGA Nr. 122, Mai/Juni 2014, Seite 11.
    Artikel lesen
  • “Lettlands leidenschaftliche Malerin – die 40 schönsten Werke von Honorarkonsulin Dr. Sommerkamp-Homann”,
    aus: DIPLOMATISCHES MAGAZIN Juli 2014, Seite 79.
    Artikel lesen
  • “Neu auf dem Buchmarkt: Sabine Sommerkamp Paintings 2003-2013”,
    aus: KULTUR PORT.DE Der Kompass der Kuenste, News-Port 15. Juni 2014.
    Artikel lesen (Link)
  • “Meine BĂĽcher des Jahres `90 – Sabine Sommerkamp: `Die Sonnensuche – Von Glasmenschen, Eiszeiten und der Macht der Poesie`”,
    aus: HAMBURGER ABENDBLATT, 7. Dezember 1990, Seite 21.
    Artikel lesen
  • “`Die Sonnensuche`, ein Märchen ĂĽber die Kraft der Haikus”,
    aus: Ă„RZTE ZEITUNG, 23. Juni 1992, Seite 21.
    Artikel lesen
  • Carl Heinz Kurz, “Ein Wort zu BĂĽchern unserer Tage XII”,
    aus: SILHOUETTE (Berlin und Haifa), 1991.
    Artikel lesen
  • “`Die Sonnensuche`” (Buchtipp),
    aus: Kreis der Freunde, INFO-BRIEF Nr. 70, November 1990, Seite 13.
    Artikel lesen
  • “Lyrisches Märchen fĂĽr Erwachsene ĂĽber die Heilkraft der Poesie”,
    aus: BĂśCHEREINACHRICHTEN 1/91.
    Artikel lesen

5. Zum CD-Album “Back in Time” (Beiträge, Resonanzen):

  • Klaus Peter Nebel, “Konsulin singt fĂĽr Lettland”, erschienen in:,
    MAIL AUS RIGA No. 105, 08/2012, Seite 10.
    Artikel lesen
  • “Eine Stimme gegen soziale Not – Honorarkonsulin singt zugunsten von SOS-Kinderdörfern Lettland”, erschienen in:,
    DIPLOMATISCHES MAGAZIN 8/2012, Seite 74.
    Artikel lesen
  • “`Spenderin des Monats` – Konsulin singt fĂĽr SOS-Kinderdörfer Lettland”, erschienen in:,
    SOS-Kinderdörfer weltweit “Newsletter” August 2012.
    Artikel lesen (Link)
  • Katja Teske, “SOS-Kinderdörfer haben Familienhilfe in Lettland ausgeweitet”,
    – Interview mit Dr. Sabine Sommerkamp-Homann, Honorarkonsulin der Republik Lettland, erschienen unter:
    www.SOS-Kinderdoerfer.de, 2. August 2012.
    Artikel lesen (Link)
  • Margret Pantelmann, “Sommerkamp-Songs fĂĽr SOS-Kinderdörfer”, erschienen in:,
    MARKT, 21. Juli 2012, Seite 9.
    Artikel lesen
  • Manfred Schult, “CD fĂĽr SOS-Kinderdorf”, erschienen in:,
    HEIMAT-ECHO, 18. Juli 2012, Seite 6.
    Artikel lesen
  • Thomas Frankenfeld, “Lettische Konsulin nimmt CD fĂĽr Kinderdörfer auf”, erschienen in:,
    HAMBURGER ABENDBLATT, 4. Juli 2012, Seite 11.
    Artikel lesen
  • Manfred Schult, “`Sommer-Geburtstagsfeier`”, erschienen in:,
    HEIMAT-ECHO, 27. Juni 2012, Seite 8.
    Artikel lesen
  • Doris Banuscher, “Zwei Jubilare, Jubiläum und CD fĂĽr SOS-Kinderdörfer”, erschienen in:,
    DIE WELT, 24. Juni 2012, Seite 35.
    Artikel lesen